* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   9.05.17 17:01
    LEmmK2 ejcocjcwgvxx, [u






kurzer Rückblick

um das ganze natürlich auch noch vollständig zu verstehen, müsst ihr natürlich wissen wie es überhaupt zum reiten und den Pferden gekommen ist. Das war nähmlich so: Meine Familie väterlicherseits hatte damals auch schon pferde... wir wohenn in einem kleinen dorf am hinteren waldrand... Durch meine vorfahren besaß meine familie also schon genug weideland und einen kleinen stall, sowie auch maschienen wie traktoren und eine presse um heu selbst herzustellen... das ist die grundlage... Aber auch mütterlicherseits bin ich was pferde anging schon vorbelastet... Meine mutter hatte zwar nie ein eigenes pferd aber liebte pferde einfach über alles und ist in ihrer kindheit und jugend auch immer reiten gewesen... mein opa väterlicherseits arbeitete vor seiner rente in der bank... und als ich damals anfing zu sprechen da gings schon los... es drehte sich immer alles nur um pferde... und irgendwann kam mein opa und sagte:" ich kann mir das nicht länger mit anhören, die kleine bekommt jetzt ein pferd!" meine augen fingen an zu stahlen aber das allein war ja noch nicht alles... es wurden dann auf einen schlag 2 Haflinger weil pferde ja nunmal herdentiere sind... und dies als geschenk zu meinen 4 geburtstag!!!
24.5.13 14:49
 
Letzte Einträge: wie alles begann, ab der 10. klasse..., und so gings dann weiter..., verwirklichung der vorgesehenen pläne, und dann kam die liebe...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung